Die berühmte Harvard Eliteuniversität ist auf der Suche nach neuen Studenten. Willst du an dieses Klasse College gehen und deinen Traumjob lernen? Dann bewerb dich wir freuen uns über jeden Studenten!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mensa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Principal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Mensa    So Mai 19, 2013 10:07 am

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://h-university.forumfrei.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Mi Mai 22, 2013 5:27 am

Angekommen, eingetragen und Tasche ausgepackt. Die sind beim Sekreteriat wirklich nicht die schnellsten. Nach einigen Stunden hatte ich die Anmeldung hinter mir und konnte endlich in mein Zimmer, wo ich schnell meine sachen ausgepackt hab , meine Jacke abgeschmissen hab und mich auf eine Erkundungstour gemacht habe. Nach einer Weile ging ich in ein Gebäude und stellte fest, das das hier wohl die mensa sein muss. Ich setzte mich einfach und betrachtete das ganze und stellte mir vor, wie es hier ist, wenn es voll ist.
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Mi Mai 22, 2013 6:53 am

Nachdem ich meinen Raum besichtigt hatte und es mir etwas gemütlich gemacht hatte ging ich erst einmal raus um eine zu rauchen. So eine Sucht war schrecklich, aber ich konnte nicht anders. Während des Rauchens traf ich auch ein ganz hübsches Mädchen. Zwar bekam ich das Mädchen von gestern Nacht nicht aus dem Kopf, aber ich war wie immer höflich. Sie schien mich ja zu mögen, gab mir wenigstens Feuer als ich danach fragte. Dann schnappte ich mir meinen Rucksack, damit ich meine Unterlagen zu den Statiken noch einmal durchgehen konnte. Ich hatte dieses Wissen ja nur auf spanisch und es war wichtig, dass ich es übersetze! Also suchte ich mir einen ruhigen Ort. Das Mädchen, ihren Namen wusste ich nicht einmal, folgte mir. Wir setzten uns einfach in die Mensa. Sie war nicht leer, aber gut gefüllt war etwas anderes. Während ich diese Nervensäge darauf hinwies, dass ich etwas bearbeiten musste und sie mich störte, arbeitete ich mich in meine Unterlagen ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 6:16 am

Ich sah dem einen oder anderen heißen Jungen hinterher. Rawrr, das wird noch heiß hergehen hier. Sind One-Night-Stands eigentlich erlaubt? Wenn nicht ist mir aber auch egal. Ich werde sie mir einen nach dem anderen holen. Ein Junge bekam meine Aufmerksamkeit, als er mit einem Mädchen, das ihn sichtlich anbaggerte in die Mensa kam und sich setzte. Hatte ich Spaß daran, anderen ihre Flirts zu stehlen? Aber klar doch. Ich stand mit meinem Essen auf und ging zu ihnen hin und ließ 'ausversehen' meine Cola auf sie fallen "Oh meint Gott das tut mir aber leid." sagte ich ziemlich überzeugend und sie stand auf um sich ein Tuch zu holen. Ich setzte mich neben den Jungen und lächelte ihn sexy an. Doch schneller als erwartet, stand das Mädchen wieder neben mir und betrachtete mich mit einem Blick, der getötet hätte. Ich meinte "Hast du es nicht gemerkt? Du nervst ihn, also verzieh dich!" Sie ging empört davon und meinte noch, das ich es bereuen werde, was ich bezweifelte. Ich sah zu dem Jungen und sah auf das, was er anscheinend noch bearbeiten musste. Ich lächelte wieder sexy und meinte "Arbeite ruhig weiter, ich werde dich nicht stören." Ich sah in seine Augen und stellte fest, das diese ganz hübsch waren. Ich legte eine Hand auf seine Schulter und grinste, denn meine Kleidung schien ihn von seiner Arbeit abzulenken. Ich trug ein Bauchfreies sexy Top, das meine Brüste und meinen flachen Bauch betonte, dazu eine heiße Hüfthose und Keilabsatzschuhe.
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 6:38 am

Was um mich herum passierte bekam ich nicht wirklich mit. Diese Nervensäge sprach mich irgendwann an. Da sah ich auf. Doch von dem hübschen Mädchen war nix mehr über. Hatte sie sich in so eine Sexbombe verwandelt? Nein, diese Frau hatte mich vor dem Wahnsinn gerettet. Das andere Mädchen hatte so viel geredet, er wäre daran sicher gestorben.
Ich musste kurz den Kopf schütteln. War es erlaubt so rumzulaufen? Er spürte ihre Hand an meiner Schulter. Dann schaute ich wieder auf meine Unterlagen. Schon blöd, dass man nicht wirklich gut arbeiten kann, wenn so jemand mir über die Schultern schaute. "Gracias, señorita!" murmelt er kurz, bevor er wieder auf Englisch umschalten konn. "Ich meine: Danke. Das Frauen manchmal nicht verstehen, dass sie nerven. Schrecklich." Er lehnt sich zurück und mustert die Fremde unverfroren. Er erkannte immer wenn etwas gutes vor ihm stand und dies hier war sehr gut. Sein Grinsen wurde nun auch etwas heißer. "Mit wem habe ich die Ehre?" fragte er dann. Mit ihr konnte sein schlichtes Outfit nicht mithalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 8:06 am

Ich setzte mich nun mit dem einen Bein auf die eine Seite und das andere Bein auf die andere Seite und spreizte sie somit sexy. Ich legte meine Hände auf den Platz zwischen meinen Beinen und sah ihn heiß an "Das wird ein Geheimnis bleiben. Und nur die die es unbedingt wollen, können es lösen. Also.. willst du mich knacken?" fragte ich un verführerischer Stimmer und bewegte mich dabei wie eine Stripperin, was ich von einer Freundin gelernt hatte, da es die Männer total anmachte. Natürlich wurde ich nicht mit meiner Körpersprache zu direkt oder zog mich aus, denn ich wusste ja nicht, ob hemmungslose Affären oder One-Night-Stands erlaubt waren. Ich kaute an meiner Unterlippe und unterbrach den Augenkontakt nicht. Normalerweise konnten die Jungs mir so überhaupt nicht wiederstehen.
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 8:18 am

Ich lehnte mich zurück, betrachte sie kurz und zieh dann eine Augenbraue hoch. "Wenn ich etwas will, dann gebe ich nicht auf, glaub mir." sagte ich dann grinsend. Sie war sehr interessant. Ich lehnte mich etwas vor zu ihr. "Was kann ich denn tun um dich zu knacken, belleza(schönheit)?" fragte ich dann, legte meine Hand auf ihren Oberschenkel. Mir war es sowas von egal ob Affären oder One Night Stands hier erlaubt waren oder nicht. Auch ich brach den Augenkontakt nicht ab. nebenbei bemerkte ich ihre hübschen Augen. Ich befasste mich eigentlich kaum mit den Augen der Frauen die ich wollte, aber diesmal war es anderes. Ich wich ihrem Blick natürlich nicht aus. Wer bin ich, ein Feigling? Natürlich nicht! Ich strich langsam ihr Bein herunter und wieder hoch. "Und deinen Namen, den finde ich auch noch heraus."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 8:41 am

Ich lächelte ihn an. Er hatte angebissen. Das er mich sofort an einer erregenden Zone streichelte wunderte mich, machte mich aber nur mehr an. Dieser Mann war einzigartig, das spürte ich ich. Ich rutsche näher an ihn und flüsterte kurz vor seinem Mund "Den findet man nicht heraus, den bekommt man nur von mir gesagt. Und wenn jemand den ausplaudert bereut er es, glaub mir Playboy." Ich sah tief in seine Augen. Ein glück wusste keiner auf dieser Uni meinen Namen, was auch ziemlich gut war. Den Lehrern hatte ich gebeten mich mit einem falschen namen anzusprechen und sie waren bereit dazu. So hieß ich in Jedem Kurs anders, also wars perfekt. Ich genoss die Berührungen seiner Hand und strich mit meiner über seine Oberschenkel in seinen Schritt. Ich lächelte ihn an und stand dann auf und wollte gehen, aber ich hoffte, das er das spiel weiter spielt und mich zurück hält.
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 9:13 am

Ich überlegte kurz ob ich ihre Erwartungen unerfüllt lassen würde, aber dann müsste ich sie ja gehen lassen. Und ich wollte lieber noch etwas Spaß. Also griff ich nach ihrer Hand und zog sie dann auf meinen Schoß. "Du wirst ihn mir verraten, glaub mir Süße!" sagte ich mit meinem Akzent. Es war ganz praktisch, wenn man sich einen leichten spanischen Akzent aneignen konnte. Viele Frauen stehen darauf. "Und wenn du ihn mir nicht verrätst, finde ich ihn heraus. Egal wie!" raunte ich. "Mein Name ist Shane. Merk ihn dir, du wirst ihn vielleicht schon bald stöhnen müssen." Ich musste leise lachen und zog sie zu mir, gerade so nah das ich ihren Atem an meinen Lippen spüren konnte. Dann blinzelte ich sie an. Sie war wirklich eine außergewöhnliche Frau und eine wahre Schönheit. Jemand hübscheren hatte ich hier noch nicht erblickt. Wir waren uns so nah. "Ich gehe gern auf dein Spiel ein." sagte ich leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 9:47 am

Kurz war ich aus meiner Rolle gefallen, als ich ihm plötzlich und unerwartet so nah war und kurz spürte ich richtige Bewunderung. Mein innerstes zog sich zusammen, als er sagtem das ich seinen Namen bald stöhnen werde, aber das gefiel mir. Die Art und weise, wie er mit mir umgeht. Ich lächel ihn wieder sexy an und flüsterte kurz vor seinen Lippen "Dann lasst die Spiele beginnen." Anstatt ihn sanft zu küssen, steckte ich all meine leidenschaft in diesen Kuss, um mich interessant zu machen, denn so hab ich die möglichkeit, mir die besten zu sichern.
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 9:58 am

Was für ein Biest. Mich einfach so zu küssen. Ich erwiderte den Kuss natürlich mit allem was ich ihr geben konnte. So gefielen mir die Frauen am besten. Es musste nicht immer sanft und zart sein. Sowas legte ich nur zutage sobald ich in einer Beziehung war. Sonst war es für mich nur überflüssig. Ich drückte diese Frau näher an mich heran. Dass wir mitten in der Mensa waren störte mich wenig. Kurz löste ich mich von ihr und funkelte sie belustigt an. "Gibt es irgendwelche Spielregeln?" fragte ich unschuldiger als ich war. Meine Finger umspielten nämlich schon ihren Bauchnabel, prüften ob sie kitzelig war oder ob sie immun gegen solche Attentate war. Vielleicht würde es mir irgendwann einen Vorteil bringen. Dann hob ich sie von meinem Schoß auf den Tisch und stellte mich zwischen ihre Beine. "Denn ich halte mich nicht an Regeln."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Mo Mai 27, 2013 10:34 am

ICh grinste ihn an "Es gibt nur eine.. und wenn du die nicht einhälst ist alles vorbei." Ich fragte mich, ob er es wirklich schon hier mit mir treiben würde. Ich mein gut hier ist kaum noch jemand, aber ich würde mich freuen das wenigstens er dazu den Mum hätte. Er wollte mich küssen doch ich hielt ihn erst noch zurück, da er die Regel wissen musste. "Wenn du mir in irgendeiner Form weh tust, egal ob körperlich oder seelisch, das wird ziemlich harte Konsequenzen haben! Mein Dad ist Waffenhändler, also pass lieber auf!" ICh strich seine Brust hoch und sah in seine augen. Gott machte dieser Mann mich heiß.
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Di Mai 28, 2013 2:05 am

Ich musste grinsen und küsste sie noch einmal leidenschaftlich. "Solange du damit klar kommst, dass ich nicht lüge." sagte er dann und nickte. "Außerdem würde ich eine so hübsche Frau nie mir irgendwelchen Wunden verunstalten." hauchte er dann und knabberte an ihrem Hals, biss sanft hinein. Langsam strich ich ihre Beine hoch, fuhr ihren Hosenbund entlang, während ich einen Knutschfleck, gut sichtbar, am Hals hinterließ. Dann löste ich mich von ihr und schaute mich kurz um. War noch kaum jemand da. Ich hob sie hoch. "Lust auf eine Proberunde?" fragte er lachend und drückte sie eng an sich. Er strich ihr wieder unter ihr Oberteil.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Di Mai 28, 2013 5:59 am

Ich musste grinsen "Sicher, wo denn? Hier? In deinem Zimmer? Mir egal" Ich war froh, das in meinem Zimmer nicht wirklich was auf mich oder meinen Namen hinwieß, also könnten wir auch in meines Gehen. Seine Berührungen machten mich immer heißer auf ihn und ich spürte, wie ich ihn immer mehr wollte. Ich strich unter seinem Shirt über seine Brust und küsste ihn wieder mit all meiner Leidenschaft zum Sex. Dann löste ich mich von ihm und flüsterte "Aber pass auf, ich bin speziell und brauche es richtig gut, also sei schlecht und du fliegst."
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Di Mai 28, 2013 8:30 am

"Wo immer du willst. Und ich bin gut!" Ich bin ja nur ehrlich. Dann fahre ich mit einen Händen tiefer unter ihr Oberteil. "Von mir aus können wir es auch auf dem Schreibtisch des Leiters machen, aber fliegen würde ich nicht so gerne." meinte ich dann zwinkern und küsste ihren Hals, biss sanft hinein. Sie wollte spielen? Ich spielte schon! Ich ließ sie wieder hinunter auf den Tisch, strich langsam über ihre Arme und öffnete ihren BH durch ihr Oberteil. Danach strich ich sanft über eben diese, auch über ihre Nippel, welche nun ja nur noch mit ihrem Oberteil verdeckt wurden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Di Mai 28, 2013 9:28 am

Ich musste grinsen, als er sagte, das er es sogar auf dem Schreibtisch des Leiters mit mir schlafen wollte, aber das war schon wirklich ein Grund rausgeschmissen zu werden. Er öffnete meinen BH und streichte ihn ab. Er knabberte auch an meinem HAls, was ich total schön fand. Ich sah mich kurz um und sah, das keiner mehr in der Mensa war. Mir hätte es nichts ausgemacht, hätte sich noch ier jemand befunden, aber so war es mit am liebsten. Ich legte mich auf den Tisch und zog ihn zu mir um ihn zu küssen und zog ihm dabei das shirt aus.
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Do Mai 30, 2013 5:47 am

Sie wollte es also hier. Umso besser. Es war immer aufregender, wenn man geschnappt werden könnte. Außerdem würde ich niemals zu so jemandem nein sagen. Nicht wenn sie so heiß war. Ich küsste sie uns ließ zu, dass sie mit mein Shirt auszog. Dann schob ich schon ihr Oberteil hoch. Es war ein sehr enges Top, wie ich schnell bemerkte. Schlussendlich zog ich es ihr einfach ganz aus. Ihr BH war ja sowieso auf, daher folgte er ihrem Oberteil auf der Stelle. Ich küsste ganz vorsichtig ihre Brüste und schaute kurz zu ihr hoch, bevor ich mit meinen Händen und meiner Zunge ihren Oberkörper erkundete. Ich hatte nicht nur viel Erfahrung, nein, sondern damals auch eine guten theoretischen Lehrer, meinen Bruder. Ich weiß was die Frauen wollen. Aber zu schnell würde ich es auch nicht machen, und so küsste ich dieses Mädchen wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Mi Jun 05, 2013 9:35 pm

Ich genoss seine Lippen auf meiner Haut. Diese sinnlichen küsse und berührungen brachten mich zu einem erregten seufzen und als er mich wieder küsste erwiderte ich ihn sehr leidenschaftlich. Ich bin zu so einem Zeitpunkt verdammt froh darüber die Pille zu nahmen, denn ich denke nicht das er durch zufall ein Kondom hier hatte. Ich zog ihn enger an mich um seine Hose zu öffnen. Ich setzte mich auf und küsste mich seine Brust hinab. Gott was hatte er für heiße Muskeln. Einen erstklassigen Sixpack, wie ich ihn liebe. Da er nun grade vor mir stand, war es für mich ein leichtes ihm nun die Hose vom Hintern zu schieben. Meine Hände blieben auf seinem Hintern und zogen langsam und sinnlich seine Boxershorts runter, während ich seine Brust weiter liebkoste. Als ich seinen Steifen sah staunte ich, da er ziemlich beeindruckend war. Ich beugte mich runter und nahm ihn in den Mund. Ich saugte einige male, bevor ich mich wieder hoch küsste. Dieser Mann war einfach der wahnsinn schlecht hin.
Nach oben Nach unten
Shane Richmond
Juerguista alias Partylöwe
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    Do Jun 06, 2013 9:22 am

Ich hatte es schon gewusst, als ich sie eben gesehen hatte. Sie war der Hammer. Als sie ihn wieder aus dem Hund nahm knurrte ich leicht verärgert auf, ließ es aber zu und fing ihre Lippen wieder in einen atemberaubenden Kuss ein. Ich schloss kurz die Augen und massiert fest aber nicht zu stark ihre Brüste. dann streicht ich zart mit den Fingern über ihre Nippel und beobachtet ihre Reaktion genüsslich. Ich beobachtete jede kleine Bewegung, jedes Zucken nahm jedes Geräusch wahr. Dann öffnete ich langsam, langsamer als ich es musste, ihre Hose und massierte sie auch dort. Mein Blick wandert zu ihren Augen, die ich mit meinen eigenen, lust verschleierten, gefangen nehme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mensa    Di Jun 11, 2013 11:10 pm

Ich stöhnte auf, als er mich dort unten massierte. Wow, woher wusste er, das er das alles machen sollte? Bestimmt hatte er Erfahrung und viel Übung, ich meine bei so einem wahnsinns Körper. Ich streich seinen Rücken hoch und küsste ihn verlangend. Er erhöhte den Druck etwas und ich warf den Kopf in den Nacken und stöhnte auf. Um nichts auf dieser Welt hätte ich jetzt aufgehört. Ich küsste ihn wieder und wieder, dann drückte ich seine HAnd weg, stand vom Tisch auf und zog mir meine Hose aus. Da es allgemein sehr warm war und ich die Jungs mit dem Spruch 'Ich trage grade gar kein Höschen' total anmachen konnte, hatte ich auch diesesmal keines an. Ich schmiegte mich an seinen wunderbaren Körper und küsste ihn weiter und weiter. Erster Tag, erstes Opfer. Und ich glaube dieses Opfer werde ich mir garantiert warm halten.
Nach oben Nach unten
Principal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Mensa    So Jun 30, 2013 1:40 am

Zeitsprung

Euer Spiel der Lust wird von einer Professorin die noch die letzten Studenten zur großen Willkommensverantsaltung zusammensucht unterbrochen. Sie sorgt dafür das ihr vollkommen angezogen auf das Schulgelände zur Veranstaltung geht. Natürlich ist ihr bewusst das ihr viel lieber weiter dort herumspielen würdet, doch sie droht euch bei nichtanwesenheit mit extraaufgaben und sonstigen Strafen. Also kommt ihr brav den Anweisungen der Professorin nach und seit bei der Veranstaltung anwesend.

tbc. Das Gelände
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://h-university.forumfrei.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mensa    

Nach oben Nach unten
 
Mensa
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harvard University :: Mensa-
Gehe zu: